Startseite

Das neue CLE Coupé von Mercedes-Benz.

Begeisterung neu definiert

Sportliche Eleganz und individuelle Vielfalt.

Das neue CLE Coupé von Mercedes-Benz vereint elegante und sportliche Proportionen mit den modernen Formen der Marke Mercedes. Das Design zeichnet sich durch die fließenden Flächen und nahtlose Übergänge aus. Besonders gut kommt die avantgardistische Dynamik und die Eleganz in der Seitenansicht zur Geltung. Weitere typische Coupé-Merkmale sind die lange, ins Frontend eingebettete Motorhaube mit zwei kräftigen Powerdomes, die stark geneigte Frontscheibe und das langgestreckte, zum Heck hin fließend abfallende Dach.

Highlights

  • bis zu 280 kW/ 381 PS

    Nennleistung[1]

  • In 7,5 - 4,4 s

    von 0 - 100 km/h

  • Bis zu 250 km/h

    Höchstgeschwindigkeit

Mercedes CLE Coupe 03

Exterieur

Die progressive Sportlichkeit zieht sich stromlinienförmig von der markanten Front mit tiefgeneigter "Stark Nase" und muskulösen Powerdomes bis hin zum kraftvollen Heck. Weitere Highlights sind das clevere DIGITAL LIGHT [4] und die einladenden rahmenlosen Türen. Abgerundet wird der sportliche Auftritt durch eine breite Auswahl perfekt miteinander abgestimmter Leichtmetallräder in Größen von 18-Zoll bis 20-Zoll.

Alle Exterieur-Highlights auf einen Blick:

  • Progressives Frontdesign
  • DIGITAL LIGHT
  • Die Motorhaube mit Powerdomes
  • 18- bis 20-Zoll-Leichtmetallräder
  • Das formvollendete Heck
  • rahmenlose Türen
Mercedes CLE Coupe 02

Interieur

Das Interieur des neuen CLE Coupés wurde konsequent auf die Fahrerin oder den Fahrer ausgerichtet. Ein Blickfang im Cockpit ist das freistehende 12,3 Zoll (21,3 cm) große volldigitale Instrumentendisplay sowie das benutzerfreundliche 11,9 Zoll (30,2 cm) große Zentraldisplay im Hochformat. Dieses wächst nahtlos aus dem vorderen, tiefschwarz glänzenden Bereich der Mittelkonsole und ist um sechs Grad in Richtung Fahrersitz geneigt. Diese Gestaltung erzeugt eine optische Dynamik und Leichtigkeit, die den sportlichen Charakter und die Fahrerorientierung des CLE Coupés betont.

Alle Interieur-Highlights auf einen Blick:

  • Burmester 3D-Surround-Soundsystem
  • Multikontursitze mit optionaler 7-Zonen-Massagefunktion
  • Neues Design der Instrumententafel
  • AMG Zierelemente Carbon
  • MBUX der neuesten Generation
  • Ambientebeleuchtung

Mercedes-AMG CLE 53 4MATIC+

Im dominanten Auftritt des Mercedes-AMG CLE Coupés verbindet sich eine kraftvolle und breitenbetonte Silhouette mit dynamischen Stilelementen zu einem ausdrucksstarken Statement.

CLE Cabriolet

Erleben Sie die Symbiose aus kraftvoller Dynamik und dynamischem Fahrspaß im neuen CLE Cabriolet auf einem atemberaubenden Niveau.

Das neue CLE Coupé exklusiv bei uns im Showroom verfügbar.

Wählen Sie den Standort in Ihrer Nähe aus.

Trier Bitburg Daun Merzig Wittlich

[1] Im realen Fahrbetrieb können Abweichungen im Vergleich zu den zertifizierten Normwerten auftreten. Die effektiven Werte hängen von einer Vielzahl individueller Faktoren ab, darunter Fahrstil, Umwelteinflüsse und Streckenverhältnisse. Der Treibstoff-/Stromnormverbrauch wird nach der Messmethode 715/2007/EWG in der gegenwärtig gültigen Fassung ermittelt. Die angegebenen Werte zu Energieverbrauch und CO₂-Emissionen sind Schweizer Werte, diese richten sich nach der Typengenehmigung. Es handelt sich dabei um Werte, die im WLTP-Messzyklus ermittelt wurden. Je nach Fahrweise, Strassen- und Verkehrsverhältnissen, Umwelteinflüssen und Fahrzeugzustand können sich in der Praxis Verbrauchswerte ergeben, die von den angegebenen Werten abweichen. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Damit Energieverbräuche unterschiedlicher Antriebsformen (Benzin, Diesel, Gas, Strom usw.) vergleichbar sind, werden sie zusätzlich als sogenannte Benzinäquivalente (Masseinheit für Energie) ausgewiesen. CO₂ ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas; die mittlere CO₂-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen beträgt 122 g/km für das Jahr 2024; der Zielwert liegt bei 118 g/km.