Startseite

Mercedes-AMG GLE Coupé.

Built Bold.

Performance in einer anderen Dimension.

Ein sportliches und elegantes Coupé-Design, herausragende Geländetauglichkeit und AMG-typische Onroad-Fahrdynamik: Das alles macht das neue Mercedes-AMG GLE Coupé so besonders. Auf der Straße und weit darüber hinaus. Die Blicke werden Ihnen folgen – zumindest solange sie hinterherkommen. Mit dem Mercedes-AMG GLE 53 Hybrid 4MATIC+ Coupé, GLE 53 4MATIC+ Coupé und GLE 63 S 4MATIC+ Coupé verfügen Sie über pure Rennstreckenpower bei absoluter Alltagstauglichkeit.

Exterieur

Für das AMG-Modell gilt die dynamische Präsenz eines GLE Coupés ganz besonders: mit rundum geschärftem Coupé-Design, eigenständiger Frontschürze mit AMG-spezifischer Kühlerverkleidung und die bis zu 55,9 cm (22") großen Räder. AMG-spezifisch ist auch der Logoprojektor, der das AMG Wappen beim Öffnen der Vordertüren auf den Boden projiziert und mit dem das GLE 63 S 4MATIC+ Coupé serienmäßig ausgestattet ist. Die neuen Scheinwerfer sorgen bei Dunkelheit dafür, dass der Fahrer sieht und die Heckleuchten dafür,  dass das Mercedes-AMG GLE Coupé gesehen wird.

Exterieur-Highlights:

  • AMG-spezifische Front
  • 22-Zoll AMG Schmiederäder mit AMG Hochleistungs-Verbundbremsanlage
  • "TURBO HYBRID"-Schriftzug auf den vorderen Kotflügeln
  • Rot unterlegte Modellbezeichnung auf der Heckklappe

Interieur

Das Interieur im neuen Mercedes-AMG GLE Coupé präsentiert sich in luxuriös-sportlicher Bestform. AMG-spezifische Design- und Ausstattungselemente sorgen für Dynamik, Komfort und Individualisierung. Neben den Sportsitzen und dem AMG Performance Lenkrad ist auch das Bedien- und Anzeigekonzept für einen motorsportnahen Fahrgenuss ausgelegt. Die erstklassige Serienausstattung des Mercedes-AMG GLE Coupé lässt mit Bestandteilen wie etwa dem Burmester® Surround-Soundsystem und Panorama-Schiebedach bereits ab Werk keine Wünsche offen.

Interieur-Highlights:

  • Neues Lenkrad-Design
  • Widescreen Cockpit mit AMG-spezifischen Anzeigen-Designs
  • Burmester® Surround-Soundsystem
  • Panorama-Schiebedach
  • Klimatisierte AMG Sportsitze für Fahrer und Beifahrer
  • Beleuchtete AMG Einstiegsleisten
  • Elektrisches Fahrerlebnis
Mercedes AMG GLE53 4MATIC Coupe
  • 560 Nm

  • 5,0 s

    0-100 km/h

  • 435 PS

Mercedes-AMG GLE 53 4MATIC+ Coupé

Egal wann, egal wo: Das Mercedes-AMG GLE 53 4MATIC+ Coupé bietet passende Leistung und volle Kontrolle in jeder Lebenslage. Möglich machen das der neue 3,0-Liter-R6-Turbomotor und das ACTIVE RIDE CONTROL Fahrwerk.

Mercedes AMG GLE63 S 4MATIC Coupe
  • 850 Nm

  • 3,9 s

    0-100 km/h

  • 612 PS

Mercedes-AMG GLE 63 S 4MATIC+ Coupé

Alltagstauglichkeit mit Höchstleistung: Das Mercedes-AMG GLE 63 S 4MATIC+ Coupé setzt neue Massstäbe in Sachen Performance und Sportlichkeit. Der 4,0-Liter-V8-Biturbomotor mit AMG-typischem V8-Sound sorgt für Fahrspass in jeder Situation.

GLE-Modelle kaufen.

Finden Sie schnell und einfach Ihren Vorführwagen und Gebrauchtwagen aus unserem Bestand. Wir bieten Ihnen unsere sofort verfügbaren Vorführwagen oder Gebrauchtwagen zu Top-Konditionen an.

Erleben Sie das Mercedes-AMG GLE Coupé bei uns im Showroom.

Wählen Sie den Standort in Ihrer Nähe aus.

Trier Bitburg Daun Merzig Wittlich

¹ Im realen Fahrbetrieb können Abweichungen im Vergleich zu den zertifizierten Normwerten auftreten. Die effektiven Werte hängen von einer Vielzahl individueller Faktoren ab, darunter Fahrstil, Umwelteinflüsse und Streckenverhältnisse. Der Treibstoff-/Stromnormverbrauch wird nach der Messmethode 715/2007/EWG in der gegenwärtig gültigen Fassung ermittelt. Die angegebenen Werte zu Energieverbrauch und CO2-Emissionen sind Deutsche Werte, diese richten sich nach der Typengenehmigung. Es handelt sich dabei um Werte, die im WLTP-Messzyklus ermittelt wurden. Je nach Fahrweise, Straßen- und Verkehrsverhältnissen, Umwelteinflüssen und Fahrzeugzustand können sich in der Praxis Verbrauchswerte ergeben, die von den angegebenen Werten abweichen. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Damit Energieverbräuche unterschiedlicher Antriebsformen (Benzin, Diesel, Gas, Strom usw.) vergleichbar sind, werden sie zusätzlich als sogenannte Benzinäquivalente (Maßeinheit für Energie) ausgewiesen. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas; die mittlere CO2-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen beträgt 129 g/km für das Jahr 2023; der Zielwert liegt bei 118 g/km.